Eine tolle Zeit in Deutschland geht zu Ende

Morgen ist es so weit: Es geht zurück zu unserer CESARINA. Um halb elf geht unser Flieger über Manchester nach Boston. Von dort aus machen wir uns aber noch nicht direkt auf den Weg nach Southwest Harbour, auch wenn Dietmar schon heftig darauf brennt, endlich all die wunderbar ausgeführten Arbeiten live zu sehen. Für die nächste Woche haben wir uns noch ein Auto gegönnt. Wir wollen zu den Niagarafällen fahren und das Landesinnere entdecken.

Die letzten Wochen in Deutschland waren toll. Treffen mit alten Freunden und Bekannten in ganz Deutschland ließen die Zeit wie im Flug vergehen.

DSC_7080

DSC_7129

Wir verbrachten ein paar Tage bei Dietmars Eltern in Lauenburg.  Und weil es direkt um die Ecke lag, machten wir auch einen Abstecher nach Grömitz, wo unsere Reise vor 27 Monaten begann 🙂 War ein komisches Gefühl am früheren Liegeplatz unserer SUMMER zu stehen.

DSC_7135

Schade, dass wir hierher mit der CESARINA nicht zurückkehren können. Aber 2,5 Meter Wassertiefe im Hafen sind einfach zu wenig. Lange saßen wir in unserem Lieblingscafe “Strandglück” und genossen den leckeren Kuchen. Ebenso schade, dass die Anreise so weit ist. Da hätten wir gerne nochmal vorbei geschaut.

DSC_7136

Während Dietmar in Spa beim Fun Cup 25 Stunden Rennen seine Runden drehte, war ich in Leverkusen unterwegs. Die meisten verbinden Leverkusen mit Bayer und damit mit Industrie, aber es gibt dort eine Menge wirklich schöner Ecken.

6KH_8248

6KH_8280

Vom Neulandpark ist der Weg an den Rhein nicht weit 🙂 Und am Wasser ist es ja immer schön 🙂

6KH_8288

Besonders hier an der Schifferbrücke, wo die “Einigkeit” , die “Recht” und die “Freiheit” als Brückenstützen fungieren. Hier wurde des Mittsommerfeuer nachgeholt, da die Mittsommernacht buchstäblich ins Wasser gefallen war. Mit meiner Freundin Anja verbrachte ich einen wunderbaren Sommerabend.

6KH_8344

6KH_8423

6KH_8472

Auch Bildung stand auf dem Programm und mit meiner Mutter besuchte ich die alte Sensenfabrik in Schlebusch. Wenn Ihr also mal in der Nähe seid, ein Zwischenstopp lohnt sich.

6KH_8516

6KH_8524

Damit Dietmar das Landleben nicht zu langweilig wurde, hatten wir ein Wochenende Merlin zu Gast. Die beiden Herren verstanden sich auf Anhieb hervorragend 🙂

20160721_130731

FB_IMG_1469114201914

Während ich in Aachen beim CHIO meiner Pferdeleidenschaft frönte, fuhr Dietmar nach München 🙂 Da wäre ich gern dabei gewesen, aber diesmal hat es einfach nicht geklappt. Aber am letzten Wochenende waren wir nochmal zusammen unterwegs: Osnabrück, Norderstedt, Laboe, Lauenburg, Kasseburg und noch einmal Osnabrück. So ambitioniert sah unsere Reiseroute aus.

DSC_7171

DSC_7164

Bei Wolfgang und Waltraud wurden wir mit kulinarischen Leckereien verwöhnt 🙂

DSC_7231

Auch in Laboe wurden wir hervorragend bewirtet, aber nicht von den beiden Herrschaften, die Ihr auf dem Fotos sehen könnt 🙂 Mit Birgit und Frank von der CAYLUNA genossen wir die schöne Ostseeküste.

6KH_8680

6KH_8702

DSC_7300

Hartmut und Heidi warteten schon in Kasseburg auf uns, bevor es wieder zu Dietmars Eltern nach Lauenburg ging 🙂

DSC_7335

In der letzten Woche gab es wie immer viel zu erledigen. Überall stapelten sich Ersatzteile 🙂 und sehnsüchtig wurde jeden Tag der Paketdienst erwartet. Jetzt sind die Koffer gepackt und wir freuen uns über die 32 Kilo Freigepäck, die bei Condor in der “Premium Economie” im Preis inbegriffen sind 🙂 Sonst hätten wir wohl keine Kleidung mehr für unser Tour zu den Niagara Fällen mitnehmen können.
Ein letzter Ausflug führte mich zurück in die Vergangenheit. Mit Stephie und ihren Kindern ging es in den Märchenwald 🙂 Dort bin ich sicherlich seit 30 Jahren nicht mehr gewesen.

20160804_211355
Den letzten Abend ließen wir uns (wie schon so oft vorher) von meiner Mutter ganz hervorragend bekochen. Nach einem vorerst letzten Glas Wein in gemütlicher Runde ging es zurück in unsere Wohnung und morgen früh um sieben machen wir uns dann auf den Weg zum Flughafen 🙂

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.