Wir machen klar Schiff für Madeira

Nach dem feucht-fröhlichen Abend ging es am nächsten Morgen etwas gemächlicher zur Sache. Nach dem Frühstück wollten wir zuerst ins Tauchcenter, unseren Deckel bezahlen und “Auf Wiedersehen sagen”. Auf dem Weg zur Bushaltestelle lief uns auf dem Parkplatz Steffi über den Weg. Das ist doch mal wirklich außergewöhnlich: La Palma Diving -Pick up -Service per Gedankenübertragung.

Der Abschied fiel uns schon nicht leicht. Das tolles Team und die genialen Tauchplätze werden wir sicher vermissen. Deshalb machten wir es kurz und schmerzlos und saßen keine Stunde später wieder im Bus zurück nach Santa Cruz. Auf dem Weg zum Hafen kauften wir noch etwas frisches Gemüse für die Überfahrt. Zurück auf der SUMMER startete ich zuerst den Brotbackautomaten und begann dann, Essen für zwei Tage vorzukochen. Man weiß ja nie, wie es einem unterwegs  so geht und wie die Bedingungen sein werden 🙂

Gegen halb sieben am Abend hatten wir uns ein letztes Mal mit Raphael und Johanna zum Abendessen verabredet. Diesmal aber in der Stadt und nicht auf der SUMMER, denn vor längeren Segeltouren bleibt bei uns die Küche kalt 🙂

Wir waren doch etwas überrascht, als es schon gegen sechs bei uns an der Bordwand klopfte 🙂 Mit einer großen Tüte Avocados standen Caro und Ronny am Steg. Heute ist ihr freier Tag  und so hatten sie uns in der Tauchbasis nicht mehr gesehen. Um sich persönlich zu verabschieden sind sie extra für uns zum Hafen gekommen 🙂 Wir fühlten uns wirklich sehr geehrt und waren sehr erfreut 🙂 Wir überzeugten sie, noch ein bisschen zu bleiben und nachher mit den Anderen zusammen noch in die Stadt zu gehen.

KHX_9803.jpg

Gegen sieben waren wir dann vollzählig und machten uns auf den Weg in die Stadt. Auf einem kleinen Platz mit malerischem Springbrunnen gab es eine einladende Tapas Bar, auf deren Terrasse wir es uns gemütlich machten. Ein schöner letzter Abend mit guten und lustigen Gesprächen ging gegen elf Uhr dem Ende zu. Morgen wollen wir ja fit und ausgeschlafen in Richtung Madeira aufbrechen 🙂

KHX_9844.jpg

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *